home Filme auf

Videoband G

Stand: 09.05.2001
 Zum Seitenende Zum Bandende


Videoband G: Film 1       RTL       113/135 Min.   
  deutsch/english  Farbe: Farbe
  iFN: 538  

Das Schweigen der Lämmer

Psychothriller

Inhaftierter Massenmörder setzt FBI-Schülerin auf die Spur eines Serienkillers.
-*-
Thriller, USA 1990, Regie: Jonathan Demme, Buch: Ted Tally, Kamera: Tak Fujimoto, Musik: Howard Shore, Produzent: Gary Goetzman, Edward Saxon, Kenneth Utt und Ron Bozman, Kenneth Utt, Ron Bozman. Mit: Jodie Foster, Anthony Hopkins, Scott Glenn, Ted Levine, Anthony Heald, Brooke Smith, Diane Baker, Charles Napier, Kasi Lemmons, Roger Corman, Paul Lazar, Chris Isaak, George A. Romero.

Die Presse taufte ihn "Buffalo Bill", denn der Serientäter tötet seine Opfer nicht nur, er zieht ihnen auch die Haut ab. Der psychologische Dienst des FBI kann trotzdem keine Anhaltspunkte auf den möglichen Täter finden. Deshalb soll die überaus ehrgeizige FBI-Schülerin Clarice Starling mit dem inhaftierten, genialen Psychiater und Massenmörder Hannibal Lecter Kontakt aufnehmen. Der trägt den Namen "Hannibal, der Kannibale" weil er einst seine Opfer zu verspeisen pflegte. Lecter läßt sich auf das Spiel ein, verlangt aber im Gegenzug Haftvergünstigungen und detaillierte Informationen über die Psyche von Agentin Starling. Diese will nun ihrerseits den Fall mit Lecters Andeutungen aufklären. Als ihr dies gelingt, gerät sie selbst in Lebensgefahr...

Nach dem gleichnamigen Roman von Thomas Harris gelang Regisseur Jonathan Demme ein perfekter, düsterer Thriller, der sich nicht vor den besten Werken eines Alfred Hitchcocks zu verstecken braucht. Der Zuschauer wird hier durch präzise plazierte Anspielungen, durch geschickte Kameraführungen und Schnitte in die Falle gelockt. Der Film erhielt bei der Academy-Awards- Verleihung 1991 fünf Oscars: bester Film, beste Regie, beste weibliche und männliche Hauptrolle und bestes adaptiertes Drehbuch. Besonders auffällig sind auch die viele Symbolismen wie etwa der Name Hannibal Lecter (lat. Lector = Leser, franz. LÚcheur: Speichellecker, wollüstiges Leckermaul). Lecter war übrigens schon einmal auf der Leinwand zu sehen: 1986 verfilmte Michael Mann Harris' Roman "Blutmond", in dem der "Kannibal" verfolgt und gefasst wird.

('The Silence Of The Lambs')

Regie: Jonathan Demme     USA 1990




Videobandbelegung G   
Filme Laufzeit normal bespielt Werbung reserviert bedingt frei frei
1 240 135 22

105

Minuten
Bandstatus: unbekannt
 Zum Seitenanfang Zum Bandanfang
 Alphabetisch geordnet: das erste Band Erstes Band
 Alphabetisch geordnet: das vorherige Band Vorheriges Band
 Alphabetisch geordnet: das nächste Band Nächstes Band
 Zum letzten Letztes Band
Zum Start

Verwaltet & erzeugt mit   demaris VideoManager ® ©